Tonstudio

Preise Tonstudio:

 

Band recording in maximal 4 abgetrennten Räumen

350 € inkl. MwSt. am Tag //  7h + eine Stunde Pause

inkl. Steinway Klavier

exkl. Klavierstimmer  - 100 €

 

 

oder 

 

150 € für 3 Stunden

bietet sich für Alle an, die gerne mal was aufnehmen wollen.

In erster Linie Overdub und Gesangsaufnahmen. Aber dem sind natürlich keine Grenzen gesetzt

(ausschließlich räumliche).

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Szenario mit der Band gut geprobt  an nur einem Tag, 4 Stücke aufzunehmen um daraus eine EP zu veröffentlichen, mit der man auf Tour geht, ist durchaus realistisch.

 

Mehr brauchen wir Musiker mittlerweile nicht mehr.

Wir brauchen viel, günstigen und außerordentlich guten Content.

Dabei helfe ich Euch gerne!

 

Ich habe einen Mikrofonpark der keine Wünsche offen lassen sollte. Und Preamps die für mich und viele Andere das absolute non plus ultra sind.

 

 

GEDANKEN & INFOS:

 

Welcher Musiker hat nicht den Traum eines Tages mal ein richtiges Studio in seinen eigenen vier Wänden zu besitzen? Dieser Traum hat sich mir mit dem kleinen aber durchaus feinen PK Studio erfüllt. 

Hier biete ich sowohl High End Overdub-Aufnahmen mit variabler Akustik für alle Instrumentengattungen an, wie auch komplette Band-recordings (maximal 4 Musiker simultan & räumlich getrennt).

Dabei liegt meine Expertise vor Allem bei Gesangaufnahmen.

 

Als Sänger, Hochschuldozent und Produzent weiß ich genau welch ein fast unmögliches Unterfangen es ist, eine CD zu produzieren und gewinnbringend zu verkaufen. Die CD ist als solche gerade dabei vom Markt zu verschwinden bzw. ein Nischenprodukt zu werden.

Als Musiker muss man sich mittlerweile Gedanken machen, ob die nächste veröffentlichte CD die Kohle überhaupt wieder rein spielt!

Das klingt alles ganz schrecklich, muss es aber nicht sein.

 

Ich sehe CD Produktionen oder auch EP Veröffentlichungen mehr als ein Promotionstool, mit welchem ich neue Fans generieren und wieder und wieder mein altes Publikum in neue Konzerte bringen kann.

Denn von den Konzerten leben wir!

Umso wichtiger ist es die Kosten so gering wie möglich zu halten.

 

Dabei stellt sich natürlich die Frage in welches Studio man geht.

Das Bauer Studio in Ludwigsburg ist mit mind. 1000 € am Tag nicht günstig. Selbst ihr wirklich kleines Studio B kostet über 750 €. Aber die sind halt auch gut und teuer.

 

Eine Stufe darunter, aber immer noch exzellent kann die 500-700 € Studio Variante (am Tag) sein.

Tolle Räumlichkeiten, tolles Equipment, schöner Aufenthaltsbereich, gute Kaffeemaschine.

Ein solches Studio gibt es hier in der Nähe. Wenn man allerdings den Flügel benutzen will (immerhin haben die einen) kostet das natürlich noch mal extra (zusätzlich zum Stimmen).

Will man eine geile Platte aufnehmen ist das sicherlich die Sparte bei der man sich umschaut.

 

Preislich darunter geht man in der Regel schon vom Equipment her zu viele Kompromisse ein.

 

Zu diesen zwei Beispielen biete ich eine durchaus Interessante Alternative.

 

 

 

Zur Equipment Liste geht es hier